D-ARIA steht für die Automatisierung des Inventurprozesses sowie der Lagerbestandskontrolle in Paletten Regallagern in der Industrie, dem Handel sowie bei Logistikdienstleistern. Wir entwickeln die automatisierte Drohne, die in kurzer Zeit mit höchster Genauigkeit ein Abbild der aktuellen Lagerbelegung zurückmeldet.


Die D-ARIA GmbH wurde nach einem Jahr intensiver Abwägung der technischen Feasibility und Auswahl einer geeigneten Plattform im September 2018 gegründet. Trotz der kurzen Unternehmenshistorie haben schon zahlreiche Aktivitäten stattgefunden.


D-ARIA versteht sich als „Grown-Up“ mit den erforderlichen Fähigkeiten und Ressourcen, die von den Eigentümern – IVISO und EFS - bereitgestellt werden. IVISO ist Spezialist für algorithmische Lösungen für die Umfelderkennung und stellt somit den Entwicklungsanteil der D-ARIA-Lösung. EFS ist seit über 25 Jahren als der Berater im Automotive Umfeld etabliert. Die Lean Manufacturing Methode „Digital Kaizen“ hat unmittelbar zum Projekt D-ARIA geführt. EFS verwirklicht die Industrialisierung und Vermarktung der Lösung D-ARIA.