Die Drohne erleichtert und beschleunigt den Inventurprozess. Die benötigte Zeit kann um ca. 75% reduziert werden. Sie brauchen keine Mitarbeiter und Gabelstapler für die Bestandsaufnahme einzusetzen und erhalten zahlreiche Daten zur Optimierung ihres Lagers.

 

Wie funktioniert die drohnenbasierte Inventur von D-ARIA?

 

Unser Team ist für die Durchführung der Inventur zuständig. Mit dem zuständigen Lagerleiter / Schichtleiter wird unser Einsatz besprochen. Wir brauchen ca. 20 min für einen Gang. Der Operator sperrt den Gang, platziert die Drohne und startet sie. Die Drohne fliegt automatisch die Regalgasse ab, Palettenplatz für Palettenplatz, und kehrt zum Startpunkt zurück. Der Operator speichert die Daten, nimmt die Drohne und öffnet wieder den Gang für den Betrieb.